Vorträge

Workshops

IT-Messe

Live-Comedy

Resümee zur IT-LIVE 2016

IT-Sicherheit, Digitalisierung und Dokumentenmanagement waren die Schlüsselthemen der IT-LIVE im The New Yorker Harbour.Club in Köln. Über 110 Gäste aus dem Mittelstand NRWs gewannen in Vorträgen, Workshops und der Hausmesse neue Impulse und nutzen die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen.

Die Teilnehmer waren überaus zufrieden: „Lockere, unaufgeregte aber qualifizierte Art“, „passende Auswahl an Lieferanten“, „top motivierte Mitarbeiter“, „super Atmosphäre“ waren die Antworten auf die Frage, was den Teilnehmern an der IT-LIVE besonders gut gefallen hat. „Super Veranstaltung, als Partner habe ich mich sehr wohl gefühlt“, lobte Dirk Kierstein vom Security-Hersteller macmon.

it-live-2016_powered-by-noesse_9

Olaf Kaiser bei seiner Keynote auf der IT-LIVE 2016. © Bild: Mark Hammans Fotodesign

KEYNOTE: IT 2020 - alleine wird das nichts | Olaf Kaiser

„Niemand hat so sehr Lust dafür zu bezahlen, dass Fehler behoben werden. Das ist ein unspaßiges Prinzip für alle Beteiligten.“, sagte IT-Querdenker Olaf Kaiser in seiner Keynote. Er animierte die Teilnehmer, bewusster unter die Wasseroberfläche zu schauen und gleichbleibende IT-Budgets richtig zu interpretieren: „In Unternehmen gibt es eine geringe Bereitschaft dazu, dass der Status-Quo erhalten bleibt … Das IT-Budget soll in innovative Dinge investiert werden, die die IT besser machen“. Mit Hilfe externer IT-Dienstleister könne ein störungsfreierer IT-Betrieb erreicht und die interne IT-Abteilung gleichzeitig Innovationstreiber im eigenen Unternehmen werden.

Fallbeispiel Levaco Chemicals GmbH: IT-Sicherheitsmaßnahmen aus der Praxis

Wie sich ein mittelständisches Unternehmen gegen die neuen Gefahren geschützt hat, präsentierten Jens Becker (CFO Levaco Chemicals GmbH) und Lutz Zeutzius (Projektleiter Nösse). In der ersten Projektstufe wurde die Switch-Infrastruktur erneuert. In weiteren Schritten wurden die in die Jahre gekommenen Firewalls durch neue Sophos UTM abgelöst, die Levaco-Mitarbeiter nahmen an einer Awareness-Schulung teil und die Sophos-Lösungen Mobile Control (Mobile Device Management) und Endpoint Protection wurden eingeführt. Gemeinsam erfolgte dann ein Ausblick auf die nächsten Projektstufen, der Einführung einer NAC-Lösung und der Dateiverschlüsselung mit Hilfe von Sophos SafeGuard.

it-live-2016_powered-by-noesse_14a

Levaco CFO Jens Becker bei IT-LIVE 2016. © Bild: Mark Hammans Fotodesign

it-live-2016_powered-by-noesse_36

Jens Cordes von unserem Partner Exapture bei IT-LIVE 2016. © Bild: Nösse

Nice2have oder ein Muss, digitale Dokumente im Mittelstand

Jens Cordes, Senior Consultant des Berliner Digitalisierungsspezialisten exapture zeigte anhand von Praxisbeispielen, wie mittelständische Unternehmen mit Hilfe organisierter Dokumentenworkflows ihre Informationsflüsse bereits optimiert haben und appellierte für abteilungsübergreifende Projekte im Bereich der Digitalisierung: „Das Wichtigste ist das erfolgreiche Zusammenspiel zwischen den Abteilungen. Häufig arbeiten die IT- und Orga-Abteilung das erste Mal gemeinsam an einem Projekt“, so Cordes. Hilfestellung erhielten die Besucher auch auf die Frage, wie Digitalisierungspotenziale erkannt werden und anschließend optimal in der Praxis umgesetzt werden können.

Von Machern für Macher, Industrie 4.0 auf dem Weg

Felix Doll (Geschäftsführer Leverdy), Christopher Wallraff (Geschäftsführer Wallraff) und Jan Rakoski (IT-Leiter BIOGARTEN) präsentieren Beispiele aus ihren mittelständischen Unternehmen, wie sie sich auf unterschiedliche Art und Weise den Herausforderungen der Digitalisierung stellen. Der Pressegroßhandel Leverdy beispielsweise mit seiner Plattform MYKIOSK.com, an die 3.600 Verkaufsstellen direkt angebunden sind. Hier sieht der Kunde online auf einen Blick, an welchem Kiosk seine Wunschzeitschrift verfügbar und an welchem vergriffen ist. Wallraff präsentierte das Projekt „experten Beratung auf Knopfdruck“, bei dem über 30 Fachberater mit Smartwatches ausgestattet und über 11 im Fachmarkt positionierte Tablets jederzeit rufbereit für Kunden sind. Jan Rakoski von Biogarten stellte ein Projekt zum elektronischen Datenaustausch in der Biobranche vor, mit dessen Unterstützung die IT-Affinität und Akzeptanz für digitale Prozesse in der Branche gesteigert werden soll.

it-live-2016_powered-by-noesse_34

Von links: Jan Rakoski, Christopher Wallraff, Felix Doll und André Nösse im Anschluss an ihren Praxis-Vortrag auf der IT-LIVE 2016. © Bild: Mark Hammans Fotodesign

it-live-2016_powered-by-noesse_38

Zahlreiche IT-Entscheider und André Nösse in Aktion beim Erfahrungsaustausch auf der IT-LIVE 2016. © Bild: Jan Lütkemeyer

Workshops, Austausch auf Augenhöhe

In drei Workshops standen tiefere Einblicke in teschnische Lösungen und der Austausch zwischen den Teilnehmern im Fokus. Im ersten Workshop „Was uns bewegt, IT-Entscheider unter sich“ nutzten die Besucher die Chance, sich über Erfahrungen und Herausforderungen auszutauschen und gaben den Startschuss für fortlaufende Treffen auf IT-Entscheiderebene. Mario Winter von Sophos präsentierte im zweiten Workshop „Was guckst Du? Datei- und Email-Verschlüsselung mit Sophos“ die neuen Möglichkeiten der Verschlüsselung und digitaler Signaturen für Ihre sensiblen E-Mails. Im letzten Workshop „Da liegste flach, intelligentes Scannen als Serienausstattung“ erhielten die Teilnehmer einen Einblick, wie einfach Prozesse mit Hilfe intelligenter Scan-Workflows optimiert werden können.

Highlight: Stand-Up Comedy von NightWash + BBQ

Um 16:00 Uhr machte das IT-LIVE Team die Bühne frei für die Nachwuchs-Comedyshow NightWash. Der jüngst zum Comedy-Champion prämierte Faisal Kawusi übernahm die Moderation und lies gemeinsam mit seinen NightWash-Kollegen Markus Barth und Thomas Schmidt nahezu kein Teilnehmerauge trocken. „Ach so seht Ihr IT-ler aus, wenn man Euch aus dem Keller herausholt“, witzelte Markus Barth. Nach einer Stunde verabschiedeten sich die Stargäste und der hungrige Faisal mit den Worten „Wir sehen uns beim BBQ“, das direkt im Anschluss zum lockeren Austausch einlud.

Über 150 Personen ließen den impulsreichen Tag bei perfektem Wetter, leckerem Essen und dem ein oder anderen Kaltgetränk ausklingen.

it-live-2016_powered-by-noesse_37

Die NightWash-Comedians Faisal Kawusi, Markus Barth und Thomas Schmidt auf der IT-LIVE 2016. © Bild: Jan Lütkemeyer

Ein großes Dankeschön an alle Kunden, Partner und Mitarbeiter

Das positive Feedback hat uns überwältigt!

Wir möchten uns herzlich bei allen Kunden bedanken, die die etwas höheren Temperaturen in Kauf genommen und mit ihrer Stimmung einen hohen Anteil an der besonderen Atmosphäre der IT-LIVE hatten. Wir möchten uns herzlich bei allen Partnern bedanken, die uns mit Know-How, finanziellen Mitteln und überaus motivierten Mitarbeitern bei der IT-LIVE unterstützt haben. Wir möchten uns herzlich bei allen Mitarbeitern bedanken, die das Nösse-Gen in die IT-LIVE getragen und immer eine helfende Hand angeboten haben. Der 25. August 2016 war ein ganz besonderer Tag und wird uns lange in Erinnerung bleiben.

Wir freuen uns schon jetzt, die IT-LIVE 2017 gemeinsam mit Ihnen zu einem ebenso besonderen Tag zu machen!

Partner der IT-LIVE 2016

Bilder der IT-LIVE 2016